Event-Tracker

Diese Erweiterung gibt Informationen zu Objekten aus, für die Ereignisse ausgelöst wurden. Zu den im Debug-Protokollmodus aufgezeichneten Eigenschaften gehören Objekttyp, Name, Rolle, Ereignis, App-Modul und API-spezifische Informationen zur Barrierefreiheit wie accName für IAccessible-Objekte und Automatisierungs-ID für UIA-Objekte.

Anmerkungen:

  • Diese Erweiterung wurde für Entwickler und Power-User entwickelt, die Ereignisse verfolgen müssen, die von Apps und verschiedenen Steuerelementen stammen.
  • Um die Erweiterung verwenden zu können, muss sich NVDA im Debug-Modus befinden (konfiguriert über das NVDA-Menü, Optionen, Einstellungen, Allgemein und dort Protokollierungsstufen oder Neustart mit aktivierter Debug-Protokollierung).
  • Es ist möglich, dass Erweiterungen, die früher als Event-Tracker geladen wurden, das Ereignis möglicherweise nicht an andere Erweiterungen weitergeben, einschließlich Event-Tracker. In diesem Fall kann Event-Tracker keine Ereignisse protokollieren.
  • Ereignisse werden von globalen Plugins, App-Modulen, Baum-Interceptors und NVDA-Objekten in dieser Reihenfolge verarbeitet.

Events und deren Informationen

Die folgenden Ereignisse werden verfolgt und protokolliert:

  • Fokusmanipulation: Fokus gewinnen, Fokus verlieren, Fokus eingegeben, Vordergrund
  • Änderungen: Name, Wert, Status, Beschreibung, Live-Region
  • UIA-Ereignisse: Controller für, Element ausgewählt, Elementstatus, Layout ungültig, Benachrichtigung, Textänderung, Tooltipp geöffnet, Fenster geöffnet

Für jedes Event werden folgende Informationen protokolliert:

  • Name des Events
  • Objekt
  • Name des Objekts
  • Rolle des Objekt
  • Wert oder Zustand des Objekts, abhängig von Ereignissen
  • App-Module
  • Für IAccessible-Objekte: Acc-Name, Child-ID
  • Für UIA-Objekte: Automatisierungs-ID, Klassenname, Benachrichtigungseigenschaften beim Protokollieren von Informationen zu Benachrichtigungsereignissen, untergeordnete Anzahl für das Layout ungültig gemachte Ereignis

Version 21.10

  • NVDA 2021.2 oder neuer wird auf Grund von Änderungen an NVDA benötigt, die diese Erweiterung betreffen.
  • Ungültiges UIA-Layout-Ereignis wird verfolgt.
  • Die Informationen zu Objektrollen und -status ähneln den Entwicklerinformationen aus neueren NVDA-Versionen.

Version 21.07

  • Erstveröffentlichung.