Quick Notetaker

Die Erweiterung "Quick Notetaker" ist ein wunderbares Werkzeug, mit dem Sie jederzeit und von jeder App, die der Benutzer verwendet, schnell und einfach Notizen schreiben können. Egal, ob der Nutzer beispielsweise ein Video anschaut oder an einem Meeting auf Zoom, Teams oder Google Meet teilnimmt, er kann den Notizblock einfach und reibungslos öffnen und sich Notizen machen. Um eine schnelle Notiz zu erstellen, kann die Tastenkombination NVDA+Alt+N verwendet werden, ein schwebendes Fenster erscheint in der oberen linken Ecke des Bildschirms, sodass die Notiz dort eingegeben werden kann.

Jede Notiz, die erstellt wird, kann optional den Titel des aktiven Fensters erhalten, und als solcher kann der Notizinhalt den Kontext abrufen, in dem diese Notiz erstellt wurde, indem der Notiztitel als aktiver Fenstertitel verwendet wird, den der Benutzer verwendet hat. Dieses Verhalten kann in den Einstellungen der Erweiterung geändert werden, in denen der Benutzer entscheiden kann, ob der aktive Fenstertitel beim Erstellen einer neuen Notiz erfasst wird.

Das Notizfeld

  • Der Notizbearbeitungsbereich: Beim Öffnen der Notetaker-Oberfläche befindet sich der Fokus in diesem Bearbeitungsbereich. Das Schreiben mit Markdown (einer Markup-Sprache zum einfachen Erstellen von HTML-Inhalten) wird ebenfalls unterstützt. Weitere Informationen zu Markdown finden Sie auf [die Markdown-Leitfadenseite] (https://www.markdownguide.org/).

  • Notizvorschau: Um die Notiz in einem HTML-Fenster anzuzeigen.

  • Kopieren: Um die Notiz unverändert in die Zwischenablage zu kopieren.

  • HTML-Code kopieren: Um den HTML-Code zu kopieren, der die Notiz darstellt. Eine nützliche Funktion für diejenigen, die in Markdown schreiben.

  • Ein Kontrollkästchen, um die Notiz auch als Microsoft Word zu speichern oder die entsprechende Notiz zu aktualisieren, falls vorhanden.

  • Eine Schaltfläche zum Speichern und Schließen.

  • Eine Schaltfläche zum Verwerfen, um Änderungen bei Bedarf zu verwerfen. Wenn nicht gespeicherte Änderungen vorhanden sind, wird dem Benutzer eine Warnmeldung angezeigt, in dieser gefragt wird, ob er den Vorgang wirklich beenden und die Änderungen verwerfen möchte.

Die Notizbuch-Oberfläche

Öffnen und Schließen dieser Oberfläche

  • NVDA+Alt+V ruft die Notizbuch-Oberfläche auf.

  • Mit der Escape-Taste oder der Schließen-Schaltfläche unten in diesem Fenster wird diese Oberfläche geschlossen.

Die Liste der Notizen

Die Notizen sind in einer tabellarischen Liste organisiert, die Folgendes umfasst:

  1. Der Notiztitel: Wenn die Notiz nicht den aktiven Fenstertitel hat, wird die erste Zeile der Notiz der Notiztitel, der in dieser Liste angezeigt wird.

  2. Zuletzt bearbeiteter Zeitstempel.

  3. Ein Vorschautext des Notizinhalts.

Die verfügbaren Notizbuch-Optionen

  • Notiz anzeigen: Um die Notiz in einem HTML-Fenster anzuzeigen.

  • Notiz bearbeiten: Öffnet die zu bearbeitende Notiz über die Oberfläche des Notizfeldes.

  • Notiz kopieren: Kopiert den Notizinhalt unverändert in die Zwischenablage.

  • Ein Microsoft Word-Dokument erstellen: Erstellt ein Microsoft Word-Dokument, das diese Notiz darstellt, falls kein solches Dokument vorhanden ist.

  • In Microsoft Word öffnen: Öffnet das an diese Notiz angehängte Microsoft Word-Dokument, falls es eine beinhaltet.

  • HTML-Code kopieren: Kopiert den HTML-Code, der diesen Hinweis darstellt. Eine nützliche Funktion für diejenigen, die in Markdown schreiben.

  • Notiz löschen: Zeigt eine Warnung an, bevor die Notiz gelöscht wird.

  • Neue Notiz: Die Oberfläche des Notizfeldes kann von dieser Oberfläche aus erreicht werden, um eine neue Notiz zu erstellen.

  • Einstellungen öffnen: Von hier aus ist auch das Öffnen der Einstellungen der Erweiterung möglich.

  • Schließen: Um das Fenster zu schließen.

Die Einstellungen der Erweiterung

Die Einstellungen der Erweiterung sind Teil der Einstellungsoberfläche von NVDA. Um diese Einstellungen zu erreichen, muss der Benutzer das NVDA-Menü mit NVDA+N öffnen, Einstellungen > Einstellungen auswählen und dann den Pfeil nach unten bis zur Kategorie "Quick Notetaker".

Über die Einstellungsoberfläche kann der Benutzer:

  • Standard-Verzeichnis für Dokumente: Zur Auswahl des Standard-Verzeichnisses, in dem die Quick Notetaker-Dokumente gespeichert werden sollen. Der Benutzer kann auf die Schaltfläche "Durchsuchen" klicken, um den Pfad zu diesem Verzeichnis zu ändern.

  • Jedes Mal nachfragen, wo das entsprechende Microsoft Word-Dokument der Notiz gespeichert werden soll: ein Kontrollkästchen (standardmäßig nicht aktiviert) – um den Dialog zum Auswählen des Speicherorts für das Dokument bei jedem Speicher- oder Aktualisierungsvorgang für das Microsoft Word-Dokument der Notiz anzuzeigen, wenn ein solcher existiert.

  • Das zugehörige Microsoft Word-Dokument nach dem Speichern oder Aktualisieren öffnen: Ein Kontrollkästchen (standardmäßig nicht aktiviert) - damit kann der Benutzer wählen, ob das Microsoft Word-Dokument nach einem Vorgang zum Speichern oder Aktualisieren geöffnet werden soll, falls die Notiz ein solches Dokument enthält.

  • Den aktiven Fenstertitel beim Erstellen einer neuen Notiz erfassen: Ein Kontrollkästchen (standardmäßig aktiviert) - damit die Notiz den aktiven Fenstertitel erhält, den der Benutzer beim Erstellen der Notiz verwendet hat. Dieser Titel ist auch der Titel des Microsoft Word-Dokuments für die Notiz, falls es einen solchen gibt.

  • Größe und Position des Notetaker-Fensters speichern: Ein Kontrollkästchen (standardmäßig nicht aktiviert) - um die Erweiterung anzuweisen, die Größe und Position des Notetaker-Dialogfeldes beim Erstellen oder Bearbeiten einer Notiz zu speichern. Wenn der Benutzer den Dialog das nächste Mal öffnet, sind die Position und die Größe dieselben wie bei der letzten Verwendung des Dialogs. Die Standardposition dieses Dialogs befindet sich in der linken oberen Ecke des Bildschirms.

  • Text beim Bearbeiten von Notizen automatisch ausrichten (relevant für RTL-Sprachen): Ein Kontrollkästchen (standardmäßig aktiviert), mit dem Sie festlegen können, ob der Text beim Erstellen oder Bearbeiten einer Notiz automatisch entsprechend der verwendeten Sprache ausgerichtet werden soll. Dies ist vor allem für Sprachen relevant, die von rechts nach links ausgerichtet sind. Ist die verwendete Sprache z. B. Arabisch oder Hebräisch, wird der Text bei Auswahl dieser Option rechtsbündig ausgerichtet, ist die Sprache Englisch oder Französisch, wird der Text linksbündig ausgerichtet.

Tastenkombinationen

  • NVDA+Alt+N: Um die Oberfläche des Notizfeldes zu öffnen.

  • NVDA+Alt+V: Öffnet die Notizbuch-Oberfläche.

Tastenkombinationen in den verschiedenen Oberflächen

Oberfläche Befehl Tastenkombination
Notizfeld Notizbearbeitungsbereich fokussieren Alt+N
Notizfeld Text rechtsbündig ausrichten Strg+R
Notizfeld Text linksbündig ausrichten Strg+L
Notizfeld Vorschau der Notiz in einem HTML-Fenster Alt+R
Notizfeld Kopieren Alt+P
Notizfeld HTML-Code kopieren Alt+H
Notizfeld Notiz als Microsoft Word-Dokument speichern Alt+W
Notizfeld Microsoft Word-Dokument aktualisieren Alt+W
Notizfeld Speichern und schließen Alt+S
Notizfeld Verwerfen Alt+D
Notizfeld Notizverwaltung öffnen Alt+M
Notizverwaltung Notiz ansehen Alt+V
Notizverwaltung Notiz bearbeiten Alt+E
Notizverwaltung Notiz kopieren Alt+P
Notizverwaltung In Microsoft Word öffnen (falls ein solches Dokument vorhanden ist) Alt+O
Notizverwaltung Ein Microsoft Word-Dokument für eine gespeicherte Notiz erstellen Alt+W
Notizverwaltung HTML-Code kopieren Alt+H
Notizverwaltung Notiz löschen Alt+D
Notizverwaltung Neue Notiz Alt+N
Notizverwaltung Einstellungen öffnen Alt+S
Notizverwaltung Oberfläche schließen Alt+C
Die Einstellungsoberfläche Jedes Mal nachfragen, wo das entsprechende Microsoft Word-Dokument der Notiz gespeichert werden soll Alt+W
Die Einstellungsoberfläche Entsprechendes Microsoft Word-Dokument der Notiz nach dem Speichern oder Aktualisieren öffnen Alt+O
Die Einstellungsoberfläche Den aktiven Fenstertitel beim Erstellen einer neuen Notiz erfassen Alt+C
Die Einstellungsoberfläche Die Größe und Position des Notizfeldes merken Alt+R
Die Einstellungsoberfläche Text beim Bearbeiten von Notizen automatisch ausrichten (relevant für RTL-Sprachen) Alt+T

Danksagung

  • Die Erweiterung wird zusammen mit Pandoc ausgeliefert, einem wunderbaren Tool, das die Konvertierung von Dokumenten zwischen verschiedenen Formaten ermöglicht. Ohne dieses Tool wäre die Erweiterung nicht in der Lage, die Möglichkeiten zu bieten, die es bietet. Für weitere Informationen über Pandoc besuchen Sie die Pandoc-Homepage.

  • Die Erweiterung basiert auch auf ein Python-Markdown-Paket namens markdown2. Für weitere Informationen zu diesem Paket besuchen Sie die GitHub-Seite des Pakets.

  • Ein großer Dank an NV Access und der Community! Mehrere Teile der Erweiterung wurden von der großartigen Arbeit und dem Einsatz inspiriert, bitte behalten Sie diese brillante Zusammenarbeit bitte bei.

Änderungen in 1.1

  • Diese Version ist kompatibel mit NVDA 2022.1 und neuer;
  • Ein Fehler bei der Anzeige des Titels der Notiz im Notizbuch wurde behoben;
  • Deutsche und chinesische Übersetzung hinzugefügt;
  • Um auf den Fehler mit der Anzeige des Notiztitels einzugehen: Die vorherige Version enthielt einen Fehler, bei dem der gesamte Text der Notiz als Titel der Notiz angezeigt wurde, was nicht beabsichtigt war. Dieser Fehler ist nun behoben;
  • Der Titel befindet sich nun der neu erstellten Notiz in der ersten Zeile der Notiz;
  • Bei bestehenden Notizen kann der Benutzer die Notiz in der Liste der Notizen im Notizbuch auswählen, auf "Notiz bearbeiten" und dann auf "Speichern und schließen" klicken;
  • Der Benutzer kann nun den Titel für die entsprechende Notiz bearbeiten, ohne dass der Inhalt dieser Notiz geändert werden muss.

Änderungen in 1.0

Erste Version.