RSS-Feeds lesen

Diese Erweiterung bietet eine einfache Möglichkeit, RSS-Feeds in den Formaten Atom oder RSS mit NVDA zu lesen. Die Feeds werden nicht automatisch aktualisiert. Wenn wir weiter unten von Feeds sprechen, dann meinen wir sowohl RSS- als auch ATOM-Feeds.

Befehle

Dialogfeld von Read Feeds

Sie können das Dialogfeld von Read Feedsüber das NVDA-Menü, und dort Werkzeuge und dann Feeds aufrufen.

Sie enthält die folgenden Steuerelemente:

  • Filtern nach: Ein Eingabefeld, um zuvor gespeicherte Feeds zu durchsuchen.
  • Eine Liste der gespeicherten RSS-Feeds, die beim Öffnen des Dialogfelds hervorgehoben werden.
  • Liste der Artikel: Öffnet einen Dialog, der die Artikelliste aus Ihrem aktuellen Feed anzeigt. Wählen Sie den Artikel, den Sie lesen möchten, und drücken Sie die Eingabetaste oder die Schaltfläche Webseite des ausgewählten Artikels öffnen, um die entsprechende Seite in Ihrem Browser zu öffnen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Info-Artikel, um einen Dialog mit Titel und Link des ausgewählten Artikels zu öffnen; von diesem Dialog aus können Sie diese Informationen in die Zwischenablage kopieren.
  • Feed öffnen: Öffnet den ausgewählten Feed in der Standardanwendung.
  • RSS-Feed als HTML öffnen: Öffnet den ausgewählten RSS-Feed im Standard-Webbrowser. Sie können Veröffentlichungsdaten und Schaltflächen ein- oder ausblenden, um Informationen zu Artikeln in die Zwischenablage zu kopieren.
  • Adresse des RSS-Feed kopieren: Öffnet ein Dialogfeld, in dem bestätigt wird, ob die Feed-Adresse in die Zwischenablage kopiert werden soll.
  • Neu: Öffnet einen Dialog mit einem Eingabefeld zur Eingabe der Adresse eines neuen RSS-Feeds. Wenn die Adresse gültig ist und der Feed gespeichert werden kann, erscheint sein Name, basierend auf dem Feed-Titel, am Ende der Liste der RSS-Feeds.
  • Umbenennen: Öffnet einen Dialog mit einem Eingabefeld zum Umbenennen des ausgewählten Feeds.
  • Löschen: Öffnet einen Dialog zum Löschen des ausgewählten Feeds.
  • Als standard festlegen: Legt den ausgewählten RSS-Feed als Standard fest, so dass auf seine Artikel mit den Tastenkürzel von NVDA zugegriffen werden kann.
  • RSS-Feeds aus OPML-Datei importieren: Öffnet einen Dialogfeld zum Hinzufügen neuer RSS-Feeds aus einer OPML-Datei.
  • RSS-Feeds in OPML-Datei speichern: Öffnet ein Dialogfeld zum Speichern der im Dialogfeld für die RSS-Feeds verfügbaren Feeds in einer OPML-Datei.
  • Einstellungen: Öffnet das Dialogfeld mit den Einstellungen der erweiterung, der auch im NVDA-Menü "Einstellungen", "Einstellungen" und "RSS-Feeds lesen" verfügbar ist.
  • Schließen: Schließt den Dialog.

Hinweise

  • Das Bearbeitungsfeld Filtern nach kann nach der Schaltfläche Artikel öffnen im NVDA-Menü, Einstellungen, Einstellungen, Feeds lesen oder durch Klicken auf die Schaltfläche Einstellungen im Dialogfeld Feeds platziert werden.
  • Dieses Panel verfügt über eine Option zur Anzeige von Artikeldaten im Dialogfeld für die Liste der Artikel.

Tastaturbefehle

  • STRG+Umschalt+NVDA+Leertaste: Sagt die aktuelle Adresse des Artikels an. Zweimaliges Drücken öffnet die Webseite des Artikels.
  • STRG+Umschalt+NVDA+8: Der ausgewählte RSS-Feed wird neu geladen und der aktuellste Titel wird angesagt.
  • Strg+Umschalt+NVDA+I: Sagt den aktuellen Feed-Titel und -Link an. Durch zweimaliges Drücken wird der Titel und der zugehörige Link in die Zwischenablage kopiert.
  • STRG+Umschalt+NVDA+U: Sagt den Titel des vorherigen RSS-Feeds an.
  • STRG+Umschalt+NVDA+O: Sagt den Titel des nächsten RSS-Feeds an.

Benachrichtigungen

  • Wenn der Titel oder die URL kopiert wurden.
  • Wenn die Verbindung / das Neuladen eines RSS-Feeds fehlgeschlagen ist, oder wenn die URL nicht mit einem gültigen Feed übereinstimmt.
  • NVDA zeigt eine Fehlermeldung an, wenn ein neuer Feed nicht erstellt werden konnte.
  • Im Titel des Dialogs für die Artikellisten werden der Name des ausgewählten Feeds und die Anzahl der verfügbaren Artikel angezeigt.

Änderungen in 14.0

  • Es wurde ein Fehler behoben, der das Hinzufügen einiger Feeds unmöglich machte.

Änderungen in 13.0

  • Diese Erweiterung ist nicht länger verwendbar mehr im geschützten Modus.
  • RSS-Feeds werden über OPML-Dateien verwaltet.
  • Auf Grund von Änderungen in der Verwaltung der RSS-Feeds gibt es Änderungen in der Konfigurationsdatei, in der der Standard-Feed eingestellt ist. Bitte verwenden Sie den Dialogfeld für die RSS-Feeds, wenn Sie es wieder einstellen möchten.
  • Die noch im alten Format gespeicherten Textdateien, werden automatisch in das neue OPML-Format umgewandelt, sobald die neue Version der Erweiterung zum ersten Mal gestartet wird.
  • Die Funktion zum Kopieren und Wiederherstellen von RSS-Feeds wurde durch die neuen Dateien im OPML-Format ersetzt.
  • Inkompatible RSS-Feeds können vor dem Hinzufügen verarbeitet werden, um sie mit der Erweiterung kompatibel zu machen.
  • Im Einstellungsfenster für Read Feeds gibt es eine neue Option, mit der das Datum des Artikels in der Liste der Artikel angezeigt werden kann.

Änderungen in 12.0

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Verknüpfungen für Elemente im NVDA-Menüs unter "Werkzeuge" nicht wie erwartet funktionierten.

Änderungen in 11.0

  • Kompatibel mit NVDA 2021.1

Änderungen in 10.0

  • Es wurde eine Schaltfläche hinzugefügt, um den ausgewählten RSS-Feed als HTML im Standard-Webbrowser zu öffnen.
  • Wenn kein neuer RSS-Feed erstellt werden konnte, wird dies in einem Fehlerdialog angezeigt.
  • Verbesserte Reihenfolge und Präsentation einiger Artikel.
  • Weitere Feeds werden möglicherweise unterstützt.
  • Wenn das Dialogfeld "Feeds" geöffnet wird, wird die Liste der Feeds anstelle des Bearbeitungsfelds "Suche" hervorgehoben.
  • Sie können auswählen, ob das Suchfeld für die Suche hinter der Liste der Feeds platziert werden soll. Dies ist nützlich, um die Liste auch dann zu fokussieren, wenn Sie aus einem anderen Fenster wechseln, ohne das Dialogfeld "Feeds" zu schließen.
  • Es wurde eine Schaltfläche hinzugefügt, um die Adresse des RSS-Feed aus dem Dialogfeld der Feeds in die Zwischenablage zu kopieren.

Änderungen für 9.0

  • Erfordert NVDA 2019.3 oder höher.

Änderungen in 8.0

  • Bei der Aktualisierung dieser Erweiterung werden die in der vorherigen Version gespeicherten Feeds automatisch in die neue Version kopiert, es sei denn, Sie möchten ausdrücklich, dass Feeds aus dem Hauptkonfigurationsordner von NVDA importiert werden.
  • Wenn Sie den Dialog zum Kopieren von Feeds verwenden und der ausgewählte Ordner nicht "personalFeeds" heißt, wird ein Unterordner mit diesem Namen erstellt, um das Löschen von Verzeichnissen mit wichtigen Daten wie Dokumente oder Downloads zu verhindern.

Änderungen bis 7.0

  • Der RSS Feeds Dialog wird mit einen Schalter erweitert, um einen Backup-Ordner zu öffnen, der die Sicherungsdateien der Feeds enthalten kann.
  • Wenn die Eingabe in der Filterfunktion keine Ergebnisse liefert, werden die Liste der Feeds und andere Dialogelemente nicht mehr angezeigt. Somit meldet NVDA nicht mehr "unbekannt" in der leeren Liste.
  • Wenn die Liste der Artikel nicht angezeigt werden kann, beispielsweise wegen Fehlern beim Rss Feed, wird NVDA einen Fehler auslösen. Dadurch können Sie den RSS Feed Dialog nutzen, ohne NVDA neu starten zu müssen.

Änderungen bis 6.0

  • Wenn der Standardfeed aktualisiert wurde und er aufgrund von Serverproblemen nicht mehr funktioniert, werden die vorherigen Artikel nicht gelöscht und können mit den entsprechenden Tastenkombinationen gelesen werden.
  • Fehler behoben: Der Standardfeed kann noch zweimal aktualisiert werden.

Änderungen für 5.0

  • Der Dialog der Artikelliste wurde erweitert.
  • Kompatibel mit NVDA 2018.3 oder neuer (erforderlich).
  • Bei Bedarf können Sie die letzte Version, die mit NVDA 2017.3 kompatibel ist herunterladen.

Änderungen in 4.0

  • Schaltfläche zum Öffnen des ausgewählten Feeds über den Feed-Dialog hinzugefügt.

Änderungen in 3.0

  • Die Dialoge zur Verwaltung von RSS-Feed-Dateien wurden entfernt. Jetzt ist ihre Funktionalität im RSS-Feeds-Dialog enthalten.
  • Die visuelle Darstellung der Dialoge wurde verbessert und entspricht dem Erscheinungsbild der Dialoge in NVDA.
  • Der Standard-Feed wird in der NVDA-Konfiguration gespeichert. Daher ist es möglich, verschiedene Standard-Feeds in Konfigurationsprofilen einzustellen.
  • NVDA 2016.4 oder höher ist erforderlich.

Änderungen in 2.0

  • Hilfe zur Erweiterung ist über den Dialog "Erweiterungen verwalten" verfügbar.

Änderungen in 1.0

  • Ehrstveröffentlichung.