Sound-Teilung

Diese Erweiterung, die teilweise auf die Erweiterung von Tony Malykh basiert, fügt die Möglichkeit hinzu, Audio von NVDA und anderen Sounds auf separate Audiokanäle aufzuteilen.

Hinweis: Diese Erweiterung ist nicht für die Verwendung im geschützten Bereich vorgesehen.

Befehle:

  • Alt+NVDA+S: Schaltet die Sound-Teilung zwischen aktiviert mit NVDA auf dem rechten Kanal, NVDA auf dem linken Kanal oder deaktiviert um.

Einstellungen für Sound Splitter

Sie können die Einstellungen der Erweiterung im NVDA-Menü -> Optionen -> Einstellungen -> Sound Splitter konfigurieren.

  • NVDA-Sound und Anwendungssound in linke und rechte Kanäle aufteilen: Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, wird die Funktion zum Aufteilen des Sounds aktiviert.
  • Bei Tonaufteilung zwischen linken und rechten Audiokanal wechseln: Standardmäßig wird NVDA über den rechten Kanal gehört, wenn die Tonaufteilung aktiviert ist. Sie können NVDA stattdessen über den linken Kanal hören, indem Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren.

Version 22.03

  • NVDA 2021.3 oder neuer wird benötigt.
  • Die Sicherheit wurde verbessert, indem die Erweiterung nicht geladen werden kann, sobald NVDA im geschützten Bereich ausgeführt wird.
  • Psutil-Abhängigkeit auf 5.9.0 aktualisiert.
  • Der Befehl zum Umschalten der Sound-Teilung (Alt+NVDA+S) wurde geändert, um zwischen NVDA auf dem rechten Kanal, auf dem linken Kanal oder deaktivierter Sound-Teilung umzuschalten.

Version 22.02.1

  • Problem behoben, dass NVDA und App-Audio nicht auf beiden Audiokanälen wiederhergestellt wurden, nachdem die erweiterung deaktiviert oder deinstalliert wurde.

Version 22.02

  • Die erste Version basiert auf die Erweiterung von Tony Malykh.